Stadt Weilheim an der Teck (Druckversion)

Das Buch zur Stadtgeschichte

Stadtbuch
Stadtbuch

Die "Geschichte der Stadt an der Limburg" schildert die Vergangenheit Weilheims umfassend und anschaulich in zehn Kapiteln. Der Alltag der Menschen steht dabei ebenso im Mittelpunkt wie wichtige Stationen der Stadtgeschichte.

Dabei wird der Bogen weit gespannt über steinzeitliche Funde auf dem Braunfirst, Spuren römischer und alemanischer Besiedlung, die erste urkundliche Erwähnung 769, die Herrschaft der Zähringer und der Grafen von Aichelberg im Mittelalter, die Verleihung der Stadtrechte 1319, die Zeichnung eines lebendigen, städtischen Alltags zwischen Reformation und Dreißigjährigem Krieg, das Wachstum der Stadt Weilheim bis ins 20. Jahrhundert und die jüngste Entwicklung der vergangenen Jahrzehnte mit der Eingliederung von Hepsisau, der Stadtsanierung sowie dem Wandel zur städtischen Siedlung moderner Prägung. Das 728 Seiten umfassende und reich bebilderte Buch kann beim örtlichen Buchhandel und auch bei der Stadt Weilheim zum Preis von 34,00 Euro erworben werden.

Tel.: 07023 106-0
E-Mail schreiben

http://www.weilheim-teck.de/index.php?id=14