Seite drucken
Weilheim an der Teck (Druckversion)

Die Innenstadtoffensive

Bericht Innenstadtoffensive „Neues aus dem Städtle“

Vorstellung der Kernprojekte der Innenstadtoffensive

Die so genannte Innenstadtoffensive ist in vollem Gange. Nach aktiver Arbeit an der Belebung des Städtles wollen wir über den Projektstand informieren. In Zusammenarbeit mit der Firma Imakomm aus Aalen und einer 25 köpfigen Projektgruppe bestehend aus Gewerbetreibenden, Gemeinderäten, Einzelhändlern, Gastronomen, Bewohnern der Innenstadt, Gewerbeverein und Stadtmarketing wurden sechs Kernprojekte der Innenstadtoffensive ausgearbeitet. Dies sind:

  • I Gründung eines Kinovereins
  • II Bewegung in die Innenstadt bringen
  • III Event Zähringer Markt
  • IV Marketing mit Augenzwinkern
  • V Zweiter verkaufsoffener Sonntag oder lange Einkaufsnacht
  • VI Auf- und Ausbau thematischer Führungen

Derzeit ergibt sich folgender Zwischenstand:

  • Kernprojekt I „Gründung eines Kinovereins“
    Der Kino Kunst und Kultur Verein 3KW wurde als gemeinnütziger Verein gegründet und ist bereits dabei tolle Eventideen umzusetzen. Informieren Sie sich gerne unter folgender Homepage
  • Kernprojekt II „Bewegung in die Innenstadt bringen“
    Durch Anbringung von geeigneten Spielgeräten in der Innenstadt wurden für Familien attraktive Aufenthaltsplätze geschaffen. Der EvoPädParcour in den Hofgärten, welcher in 7 Stationen die Möglichkeit für „Jung und Alt“ bietet, soll das Gleichgewicht zu trainieren.
  • Kernprojekt III „Event Zähringermarkt“
    Die Geschichte der Zähringer ist mit der ehemaligen Stammburg auf der Limburg ein Alleinstellungsmerkmal für Weilheim an der Teck. Der Zähringermarkt beleuchtet die Zähringer Geschichte und liefert Informationen zu unseren 11 Zähringer-Partnerstädten.
  • Kernprojekt IV „Marketing mit Augenzwinkern“
    Die Zähringer Geschichte in Wort und Bild begegnet den Weilheimer Bürgerinnen und Bürgern, sowie den Besuchern unseres Städtles auf Einkaufstaschen, in den Speisekarten, auf Bierdeckeln usw. immer wieder.
  • Kernprojekt V „Zweiter verkaufsoffener Sonntag oder lange Einkaufsnacht“
    In Zusammenarbeit mit dem Gewerbeverein wird im Rahmen des Künstlermarktes eine lange Einkaufsnacht veranstaltet. Einkaufsmöglichkeiten bis in den Abend hinein, künstlerischen Aktionen und kulinarische Highlights werden in und um die Ladengeschäften angeboten.
  • Kernprojekt VI „Auf- und Ausbau thematischer Führungen“
    Neben den wunderbaren und fundierten Führungen unserer Stadtführer werden auch Führungen mit dem Nachtwächter und weitere ansprechende Stadtführungen angeboten. Lassen Sie sich überraschen!

Mit diesen 6 Kernprojekten soll die Weilheimer Innenstadt belebt und unser attraktives Städtle wieder ein Ort der Begegnung werden. Daher werden wir auch versuchen leerstehende Ladengeschäfte in der Innenstadt wieder mit Leben zu füllen. Gelungen ist uns dies schon mit der ersten Künstlerwerkstatt „Atelier Junghans“ in der Marktstraße. Für weitere Belebung sorgen bereits das neueröffnete Cafe am Markt, das umgestaltete Burgmanns sowie das in den nächsten Monaten eröffnende Objekt in der Marktstraße 3.

http://www.weilheim-teck.de/index.php?id=208