//

Förderung investiver Klimaschutzmaßnahmen: Weilheim an der Teck

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Digitale Prozesse

Hauptbereich

Förderung Investiver Klimaschutzmaßnahmen (Förderkennzeichen: 03K09136 Stadtbücherei, 03K09137 Kindergarten Bahnhofstraße, 03K09138 Bildungszentrum Wühle)

LED-Leuchtenerneuerung in der Stadtbücherei, Kindergarten Bahnhofstraße und Bildungszentrum Wühle: Umrüstung der vorhandenen Leuchtensysteme

Im Oktober 2018 hat die Maßnahme LED-Leuchtenerneuerung im Bildungszentrum Wühle, Kindergarten Bahnhofstraße und der Stadtbücherei begonnen.

Mit der Maßnahme werden die Beleuchtungen auf den neueste Stand der LED-Technik gebracht. Gleichzeitig wird ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz und zur dauerhaften Senkung der laufenden Kosten geleistet. Für die einzelnen Gebäude sind folgende Einsparungen berechnet:

 

StandortEinsparung/Jahr
in kWh/a
CO²- Minderungdurchschn. Einsparung

Bildungszentrum Wühle

20.800245 t63 %
Kindergarten 
Bahnhofstraße
28.700339 t80 %
Stadtbücherei40.400477 t77 %

Die Gesamtmaßnahme wird voraussichtlich Anfang 2019 abgeschlossen. Die Maßnahme wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau- und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des deutschen Bundestages gefördert. Der Bewilligungszeitraum umfasst den 01.08.2018 – 31.07.2019.

„Nationale Klimaschutzinitiative: Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.“

Projektträger

Projektträger Jülich, Forschungszentrum Jülich GmbH aus Berlin - Projektträger für das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen

Kontaktdaten

Kontakt

  • Stadtverwaltung Weilheim an der Teck
  • Marktplatz 6
  • 73235 Weilheim an der Teck
  • Telefonnummer 07023 106-0
  • Faxnummer 07023 106-114
  • E-Mail schreiben

Öffnungszeiten Rathaus

  • Montag: 07:30 Uhr - 12:30 Uhr
  • Dienstag: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
  • 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • Mittwoch: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
  • Donnerstag: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
  • Freitag: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro

  • Montag: 07:30 Uhr - 16:00 Uhr
  • Dienstag: 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • Mittwoch: 08:00 Uhr - 13:00 Uhr
  • Donnerstag: 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • Freitag: 08:00 Uhr - 12:30 Uhr
zum Seitenanfang