//

Weilheim Aktuell: Weilheim an der Teck

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Digitale Prozesse

Hauptbereich

„Sommerliches Kulturprogramm“

Artikel vom 29.07.2020

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die letzten Wochen waren für uns alle eine Herausforderung, beinahe täglich hat sich die Lage rund um Covid-19 und die Vorschriften im Umgang damit geändert. Sowohl beruflich als auch privat musste vieles neu geordnet und organisiert werden. Die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung und sich mit Freunden und Verwandten zu treffen, waren stark eingeschränkt. Seit einiger Zeit gibt es Lockerungen, die es uns erlauben, wieder etwas mehr Routine in den Alltag zu bekommen. Und auch für die Stadt Weilheim besteht nun nach dem vergangenen Jahr mit vielen wunderbaren Veranstaltungen zum Stadtjubiläum wieder die Möglichkeit, kleinere Veranstaltungen anzubieten. Diese Möglichkeiten haben wir genutzt und in den letzten Tagen mit den Kulturinteressierten der Stadt ein sommerliches Kultur-programm erarbeitet. Der Verein für Kino Kunst und Kultur sowie die Stadt Weilheim beginnen bereits im August ihre Veranstaltungsreihe in der Schlossscheuer.

In das Gesamtprogramm fließen auch die bewährten Veranstaltungen des Vereins für Kino Kunst und Kultur mit Diner en Blanc sowie Fiedel & Flinte, Räuberpistolen vom Schinderhannes & Co. ein.

Aufgrund dieser Zusammenarbeit können die Karten günstiger als üblich angeboten und die Musiker, die in den letzten Monaten ebenso von der Krise betroffen waren, trotzdem angemessen entlohnt werden. Bei den Konzerten müssen die geltenden Corona-Regeln beachtet werden.

Veranstaltungen finden jeweils um 20 Uhr in der Schlossscheuer statt am:

Freitag, 7. August      Sophisticated Hillbillies    
Samstag, 15. August      Ensemble Divertimento
Sonntag, 6. September     Paul Lawall und Markus Geyer Duo
Freitag, 11. September     Steffen-Münster-und-Wolfgang-Franz-Duo
Samstag, 12. September   Dîner en blanc mit Hintergrundmusik
(ab 17 Uhr; anderer Veranstaltungsort: unter den Kastanien vor der Peterskirche)
Freitag, 25. September     Fiedel & Flinte, Räuberpistolen vom Schinderhannes & Co.
(Beginn 19.30 Uhr)

 

Karten können in der Buchhandlung „DAS BUCH“, Obere Mühlstraße 10, in Weilheim erworben oder eine Reservierung unter reservierung@dreikw.de vorgenommen werden.
Aufgrund der Covid-19-Vorgaben müssen Ihre Personendaten erfasst werden. Dazu liegt im „DAS BUCH“ ein Formular aus. Bei Reservierung per E-Mail teilen Sie uns bitte ebenfalls Ihre Adresse oder Telefonnummer mit, damit der Einlass ohne Warteschlangen von statten gehen kann.

Unsere Gastronomen würden sich freuen, wenn Sie bei ihnen vor dem Konzert dort noch ein Abendessen einnehmen. Bei den Konzerten selbst werden ausschließlich Getränke angeboten.

Ihr Kulturteam der Stadtverwaltung Weilheim
und des Vereins Kino Kunst und Kultur
 

Wohnzimmer-Sounds from down South am 7. August 2020
„Sophisticated Hillbillies“ sind per Definition „raffinierte Hinterwälder“. Wenn man in Owen und Weilheim wohnt, studiert hat und Musik aus den amerikanischen Hinterwäldern macht, erscheint dieser Name angemessen.
Paul Lawall und Martin Kade sind Vertreter der weltbekannten Owener Bluesgitarrenszene, der in New York geborene Alex Schultz, wohnhaft in L.A. und Weilheim, gibt dem Trio den internationalen Touch. Die Musiker verbindet die Liebe zur Musik aus dem Süden der Vereinigten Staaten: Blues, Gospel, Bluegrass, Country, Western-Swing und Jazz.
Es ist der Band ein Anliegen, ihrem Publikum mit guter Musik, raffiniertem Entertainment und origineller Choreografie einen unvergesslichen Abend zu bereiten.


Zu einem Blues-Abend gehört im Prinzip auch das eine oder andere Glas Bourbon. Mal sehen, ob wir hier spontan vorab noch ein Tasting organisieren können.


Ensemble Divertimento am 15. August 2020
„Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt“, meinte einst Joachim Ringelnatz.
Schauen wir uns an, was uns Wilhelm Busch, Heinz Erhardt, Erich Kästner u. a. in puncto Humor als Lebenshilfe – vor allem in schwierigen Zeiten – zu sagen haben.
Angeboten werden teils humorvoll-besinnliche, aber auch recht freche Gedichte und kleine Geschichten. Außerdem kann man etwas über die Dichter erfahren.
Stimmungsvoll ergänzt wird der literarische Teil durch Musik auf Flöte und Klavier.
Mitwirkende:
Sabine Burkhardt (Flöte)
Andreas Baumann (Klavier)
Dr. Waltraud Falardeau (Vortrag und Rezitation)

    


Markus Geyer und Paul Lawall am 6. September 2020
Die große Stärke der beiden liegt ohne Zweifel in der Spontanität.
Es geht ihnen nicht darum, irgendwelche Lieder zu spielen, sondern die Songs im richtigen Moment, mit dem richtigen Feeling rüberzubringen. Und das immer wieder im Austausch mit dem Publikum. Es gibt kein festes Programm, gespielt wird was „im Raum“ steht. Und immer wieder kommt ein Song daher, der dann spontan seine Premiere erlebt.
Beide Musiker sind schon eine Weile im Geschäft und können auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Größen wie Tom Jones, Stefan Raab oder Chris de Burgh zurückblicken.
Zwei Stimmen, zwei Gitarren, ein Sound!
Markus Geyer, Akustik Gitarre und Gesang
Paul Lawall, E-Gitarre und Gesang


Steffen-Münster-und-Wolfgang-Franz-Duo am 11. September 2020
Die Gitarre ist eines der vielseitigsten Instrumente und in zahlreichen Stilrichtungen einsetzbar. Kombiniert man zwei Gitarren, sind die Möglichkeiten fast unbegrenzt! Wie spannend, abwechslungsreich und farbenfroh ein Gitarren-Duo klingen kann, präsentieren die beiden Gitarristen Wolfgang Franz und Steffen Münster.
Sie arrangieren mit Leidenschaft und Liebe zum Detail hauptsächlich bekannte Stücke aus Pop, Jazz und Filmmusik, aber auch irische Traditionals und Eigenkompositionen. In der Duo-Besetzung bleibt den beiden Musikern viel Freiraum für Interaktion und Improvisation, egal ob in konzertantem Rahmen oder als Hintergrundmusik.
Mit Spielfreude, Klangvielfalt und Virtuosität werden Franz und Münster nicht nur Freunde der Gitarrenmusik begeistern.
 

Kontaktdaten

Kontakt

  • Stadtverwaltung Weilheim an der Teck
  • Marktplatz 6
  • 73235 Weilheim an der Teck
  • Telefonnummer 07023 106-0
  • Faxnummer 07023 106-114
  • E-Mail schreiben

Öffnungszeiten Rathaus

  • Montag: 07:30 Uhr - 12:30 Uhr
  • Dienstag: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
  • 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • Mittwoch: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
  • Donnerstag: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
  • Freitag: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro

  • Montag: 07:30 Uhr - 16:00 Uhr
  • Dienstag: 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • Mittwoch: 08:00 Uhr - 13:00 Uhr
  • Donnerstag: 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • Freitag: 08:00 Uhr - 12:30 Uhr
zum Seitenanfang