Seite drucken
Weilheim an der Teck (Druckversion)

Freibad

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

es ist so weit: endlich wieder ins Freibad!

„Was lange währt, wird endlich gut" könnte man sagen. Denn nun ist alles fertig und unser Freibad gewinnt mit der Grundsanierung deutlich an Qualität. Das Warten hat sich gelohnt. Ein Kleinkindbecken spricht junge Familien an. Das Nichtschwimmerbecken wurde vergrößert und mit mehreren Spielgeräten aufgewertet. Und auch im Schwimmerbecken ermöglicht der Wasserspiegel auf Höhe der Umgebung ganz neue Perspektiven und Qualitäten.

Mit der nun erfolgten Generalsanierung ist unser Freibad fit für die Zukunft. Dies war der Stadt eine große Investition wert. Auch die laufenden Kosten sind nicht zu verachten. Damit kann das Freibad wieder vielfältigen Zwecken dienen: Sportliches und gesundheitsförderndes Schwimmen, Abkühlung an heißen Tagen, Spiel und Spaß für Jung und Alt, Freizeitbeschäftigung und Ort der Begegnung – und das alles zu sozialverträglichen Eintrittspreisen.

Freuen wir uns und sind dankbar, dass dies in unserer Stadt möglich ist.

Viel Freude am und im Wasser wünscht


Ihr Johannes Züfle 
Bürgermeister

Sanierung

 

Bereits im Jahr 2016 hat der Gemeinderat den einstimmigen Beschluss gefasst, das Freibad am bestehenden Standort in der Scholderstraße komplett zu sanieren.

Im Dezember 2017 wurden folglich Rahmenbedingungen für die Entwurfsplanung festgelegt:

  • Sanierung Schwimmerbecken

  • Sanierung Nichtschwimmerbecken

  • Neuer attraktiver Kleinkindbereich

  • Automatisierter Eingangsbereich

  • Erneuerung Umkleiden und Technik

  • Gastronomiekonzept mit Foodtruck und Automaten

Nach dem Baubeschluss im Februar 2018 wurde Mitte September mit dem Abbruch der alten Anlagen begonnen. Zwischen Baubeginn und Eröffnung der Baumaßnahme lagen lediglich 328 Tage.

Die Stadt investierte hier rund 4,23 Mio. €.

Angebote im Familienfreibad Weilheim an der Teck

 

Schwimmerbecken (5 Bahnen) mit Sportbahn und Startblöcken
Wassertiefe 1,35 – 2,00 m

Nichtschwimmerbecken mit Breitrutsche und Wasserattraktionen
Wassertiefe 0,60 – 1,35 m

Kleinkindbereich mit zwei durch eine Rutsche miteinander verbundenen Becken und Wasserattraktionen
Wassertiefe 0 – 0,30 m und bis 0,30 - 0,60 m

Spielplatz mit Klettermöglichkeiten

Beachvolleyballfeld

Tischtennisplatte

regelmäßige Spielnachmittage mit Wasserattraktion im Schwimmerbecken

große Liegewiese mit wunderschönem altem Baumbestand

Getränke- und Snackautomaten am Hauptgebäude, ergänzt durch einen Foodtruck

Liegestühle

attraktives Holzliegedeck

barrierefreies Freibad mit Beckeneinstiegshilfe

öffentliches WLAN

Eintrittspreise 2019

 

Jugendliche (6 - 17 Jahre)

Saisonkarte 10,00 €

Zehnerkarte (neu!) 17,00 €

Einzelkarte 1,90 €

Abendkarte ab 17 Uhr 1,20 €

 

Erwachsene

Saisonkarte 20,00 €

Zehnerkarte (neu!) 31,00 €

Einzelkarte 3,50 €

Abendkarte ab 17 Uhr 2,20 €

 

Familien

Saisonkarte 35,00 €

Tageskarte (neu!) 9,00 €

Saisonkarte Alleinerziehende 20,00 €

Tageskarte

Alleinerziehende (neu!) 5,50 €

Öffnungszeiten 2019

 

tägliche Öffnung von 09:00 – 20:00 Uhr (auch an Regentagen)

Frühbadetag mittwochs ab 07:00 Uhr

Saison bis voraussichtlich Ende September

Lehrschwimmbecken

Lehrschwimmbecken öffnet seine Pforten

 

Das Lehrschwimmbecken wird ab Dienstag, 5. November 2019, wieder für den öffentlichen Badebetrieb geöffnet werden.

Im Lehrschwimmbecken gelten folgende Badezeiten:

Badezeiten für jedermann

Dienstag   16.30 – 19.30 Uhr

Badezeiten für Eltern und Kinder

Mittwoch   16.00 – 18.00 Uhr

Badezeiten für Frauen und Mädchen

Mittwoch   18.00 – 21.00 Uhr

Ab 20.30 Uhr nur eingeschränkte Bademöglichkeit!

Trainingsbetrieb der DLRG

Montag      19.30 – 20.30 Uhr

Donnerstag     17.30 – 21.30 Uhr

 

Die Eintrittspreise für das Lehrschwimmbecken gelten unver­ändert wie folgt:

1.   Erwachsene (Personen ab 18 Jahre)

      a) Einzelkarte 2,00 Euro

      b) Zehnerkarte      17,00 Euro

2.  
Jugendliche (Personen bis 17 Jahre), Schüler, ­Studenten und Auszubildende, Schwerbehinderte (ab 50 v. H.), Begleitpersonen von Schwerbehinderten (auf Behindertenausweis mit einem B gekennzeichnet) und Teilnehmer am Bundesfreiwilligendienst (BFD)

      a) Einzelkarte 1,50 Euro

      b) Zehnerkarte      12,00 Euro

3.   Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr    frei

4.  
Schulklassen in Begleitung eines Lehrers im Rahmen des Schulunterrichts

      a) von Weilheimer Schulen    frei

      b) von auswärtigen Schulen je Schüler   1,50 Euro

Als Stichtag für alle Altersstufen gilt der Lösungstag der Karte. In den vorstehenden Preise ist die gesetzliche Mehrwertsteuer (zurzeit 7 %) enthalten.

Daten und Fakten

  • Adresse: Limburghalle, Helfersbergweg 9, 73235 Weilheim a.d. Teck
  • Beckengröße: 16,75 x 8,5 m
  • Wassertemperatur: 28° C

Unser Schwimmmeister Herr Ebner, Telefonnummer: 07023 106-228 freut sich immer über neue Gesichter.

Info

Während der Öffnungsmonate des Freibades ist das Lehrschwimmbecken geschlossen.

http://www.weilheim-teck.de/index.php?id=93&L=0