# Analytics ID: UA-54734766-1

Weilheim Aktuell: Weilheim an der Teck

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Vimeo

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Vimeo LLC
555 West 18th Street, New York, New York 10011, United States of America

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Browser-Typ
  • Browser-Sprache
  • Cookie-Informationen
  • Betriebssytem
  • Referrer-URL
  • Besuchte Seiten
  • Suchanfragen
  • Informationen aus Drittanbieterquellen
  • Informationen, die Benutzer auf dieser Website bereitstellen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Vereinigte Staaten von Amerika

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Vimeo LLC
  • Google Analytics
  • Verbundene Unternehmen
  • Geschäftspartner
  • Werbepartner
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

Privacy@vimeo.com

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Vereinigte Staaten von Amerika

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Weilheim an der Teck
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Jobs
Digitale Prozesse

Hauptbereich

Gewerbeflächenentwicklung Gebiet Rosenloh

Artikel vom 07.10.2021

Stadt Weilheim: Gemeinderat beschließt Bürgerentscheid am 24. April 2022

Entscheidung über Gewerbegebiet Rosenloh liegt jetzt in der Hand der Bürgerinnen und Bürger – Appell an Projektgegner

Einstimmig für das Bürgervotum: Mit 15 Ja-Stimmen hat der Gemeinderat der Stadt Weilheim in seiner Sitzung am 22. Februar 2022 dem vorgeschlagenen Bürgerentscheid zum Gewerbegebiet Rosenloh zugestimmt. Bürgermeister Johannes Züfle selbst hatte die Umsetzung des Bürgervotums beantragt, um die Bürgerinnen und Bürger in die wichtige Entscheidung einzubinden. Der Bürgerentscheid findet am 24. April 2022 statt. Zuvor hatte sich der Gemeinderat mit deutlicher Mehrheit – elf Ja-Stimmen, zwei Nein-Stimmen, zwei Enthaltungen – für die Fortführung des Projektes ausgesprochen.

„Weilheim steht vor einer wichtigen Weichenstellung“, erklärte Bürgermeister Johannes Züfle zu Beginn der Sitzung und betonte, auch die kritischen Stimmen bei dieser zukunftsweisenden Frage ernst zu nehmen. Mit der Bereitstellung von Flächen für ortsansässige Betriebe gingen jedoch große Chancen für Weilheim einher: „Florierenden Unternehmen soll bei uns weiterhin eine Heimat und eine Perspektive geboten werden. Arbeitsplätze und Steuerkraft sollen hier gebunden werden und nicht abwandern“, sagte Bürgermeister Züfle. Er verwies auf den Bau einer Entlastungsstraße, die mit einem neuen Gewerbegebiet komme und die einen großen Vorteil für Weilheim darstelle.

Mit der Ansiedlung eines großen und namhaften Klimaschutz- und Technologieunternehmens erhalte die Stadt eine riesige Entwicklungschance. Gut ausgebildete Menschen würden in Weilheim arbeiten, von Weilheim aus würde ein bemerkenswerter Beitrag zum Klimaschutz und zur Energiewende geleistet werden.

Bürgermeister Züfle hob hervor, dass neue, große Unternehmen eine Stärkung des Wirtschaftsstandorts Weilheim bedeuteten. Direkt und indirekt entständen Einnahmen für die Stadt und für die schon am Standort befindlichen Unternehmen. Das Stadtoberhaupt: „Wir benötigen weiterhin ein lebendiges Gastronomie- und Kulturangebot. Wir wollen gute Sportplätze, gute Schulen, ein funktionierendes Gemeinwesen. Arbeitsplätze und gesunde Unternehmen bedeuten neue Chancen für Weilheim. Dabei geht es mir um mehr als Zahlen – es geht um die Menschen. Wir wollen eine Zukunft ermöglichen, und zwar nicht irgendwo, sondern hier bei uns.“ Er sagte, dass es nun wichtig sei, Vor- und Nachteile sorgsam abzuwägen. In diesem Zusammenhang sprach der Bürgermeister den Flächenverbrauch als möglichen Nachteil an: „Boden ist kostbar, auch in Weilheim. Gerade weil Boden kostbar ist, auch im Bereich Rosenloh, wollen wir mit großer Achtsamkeit abwägen.“

 

Appell an Projektgegner

Nach der Abstimmung des Gemeinderats wandte sich der Bürgermeister nochmals an die Gegner des Projekts Gewerbegebiet: „Ansprechen möchte ich in diesem Zusammenhang die von Projektgegnern im Internet und per Postkarte in der Stadt verteilte Fotomontage. Ich sage ausdrücklich: Das Gezeigte entbehrt jeder sachlichen und fachlichen Grundlage, es ist schlichtweg ausgedacht. Ich bitte bei der Realität zu bleiben“, sagte Bürgermeister Züfle. Er bot den Projektgegnern an, das realistische offizielle Bild zur Verfügung zu stellen.

 

Verwaltung beginnt Vorbereitung

Die Stadtverwaltung beginnt jetzt mit Vorliegen des Gemeinderatsbeschlusses die Vorbereitung für den Bürgerentscheid. Unter anderem werden die Stimmzettel mit der Fragestellung gedruckt: „Sind Sie dafür, im Bereich Rosenloh circa 30 Hektar Gewerbeflächen für ortsansässige Unternehmen, die Ansiedlung für Klimaschutz-/Technologieunternehmen sowie den Bau einer Entlastungsstraße zu ermöglichen?“ Auch eine weitere Informationsveranstaltung wird vorbereitet.

Kontaktdaten

Kontakt

  • Stadtverwaltung Weilheim an der Teck
  • Marktplatz 6
  • 73235 Weilheim an der Teck
  • Telefonnummer 07023 106-0
  • Faxnummer 07023 106-114
  • E-Mail schreiben

Öffnungszeiten Rathaus

  • Montag 07:30 Uhr - 12:30 Uhr
  • Dienstag: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
  • 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • Mittwoch: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
  • Donnerstag: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
  • Freitag: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro

  • Montag: 07:30 Uhr - 13:00 Uhr
  • Dienstag: 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • Mittwoch: 08:00 Uhr - 13:00 Uhr
  • Donnerstag: 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • Freitag: 08:00 Uhr - 12:30 Uhr
zum Seitenanfang