# Analytics ID: UA-54734766-1

Weilheim Aktuell: Weilheim an der Teck

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Vimeo

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Vimeo LLC
555 West 18th Street, New York, New York 10011, United States of America

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Browser-Typ
  • Browser-Sprache
  • Cookie-Informationen
  • Betriebssytem
  • Referrer-URL
  • Besuchte Seiten
  • Suchanfragen
  • Informationen aus Drittanbieterquellen
  • Informationen, die Benutzer auf dieser Website bereitstellen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Vereinigte Staaten von Amerika

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Vimeo LLC
  • Google Analytics
  • Verbundene Unternehmen
  • Geschäftspartner
  • Werbepartner
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

Privacy@vimeo.com

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Vereinigte Staaten von Amerika

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Weilheim an der Teck
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Jobs
Digitale Prozesse

Hauptbereich

Aus dem Ortschaftsrat

Autor: Hirsch & Wölfl GmbH
Artikel vom 21.07.2016

Bürgerfragerunde

Hochwasserschaden
Ein Anlieger des Zipfelbachs berichtete, dass am Absturz des Baches erhebliche Schäden durch das vergangene Unwetter entstanden sind und er fragte, wann diese behoben werden ­können. Stadtbaumeister Hofmann berichtete von ­etlichen ­kleineren Schadensbildern entlang des Bachlaufs. Diese ­werden Zug um Zug behoben.

Beweidung durch den Schafweidpächter im Vorfeld der Apfelernte
Ein Hepsisauer äußerte den Wunsch, dass der Schafweid­pächter die städtischen Flächen mit Apfelbaumbestand rechtzeitig vor der Apfelernte beweiden solle. Die Verwaltung wird dies weitergeben.


Bebauungsplan „Hauptstraße 47“
– Änderung im vereinfachten Verfahren
– Satzungsbeschluss
Von Ortsvorsteher Hartmut Hummel wurde die gering­fügige Veränderung im vereinfachten Verfahren in Kürze vorgestellt. Ursprünglich war es angedacht, eine gemeinsame Erschließungs­straße sowohl für das städtische als auch das nordöstlich liegende kirchliche Grundstück und diese somit ­weiter östlich zu errichten. Der dadurch entstehende Baukörper entlang der Hauptstraße wäre relativ lang geworden, weshalb eine eingeschossige Zäsur innerhalb des Gebäudekörpers (Mehrfamilienhaus) festgelegt wurde. Diese Zäsur soll nun in Richtung der bestehenden Nachbarbebauung erfolgen. Damit ergibt sich insgesamt nur eine geringfügige Änderung mit Vor­teilen für die Vermarktung des Baugrundstückes und einer ­besseren Belichtung sowohl im Bestand als auch im Neubaubereich.

Ergänzend nannte Stadtbaumeister Hofmann als Beginn der an die Firma Moll aus Gruibingen vergebenen Erschließungs­arbeiten frühestens die erste Augustwoche.

Im Anschluss wurde vom Ortschaftsrat einstimmig der Empfehlungs­beschluss an den Gemeinderat gefasst, die geringfügigen Änderungen bei der Geschosszahlabgrenzung, welche die Grundzüge der Planung nicht berühren, als Satzung zu beschließen und entsprechend öffentlich bekannt zu machen.


Bekanntgaben und Anfragen

Starkregenereignis
Bürgermeister Züfle berichtete, dass durch das Starkregen­ereignis Ende Juni die Zipfelbachhalle und auch der Kinder­garten in Mitleidenschaft gezogen wurden. Während im Kinder­garten (nicht unterkellert) im Wesentlichen durch Trocknung die Schäden beseitigt werden können, sind im Untergeschoss der Zipfelbachhalle erhebliche Schäden mit einem Volumen von deutlich über 40.000 € entstanden. Es mussten Estriche, ­Fliesen und Bodenbeläge komplett entfernt werden aber auch die Dämmung im Heizraum ist durchfeuchtet und die Wände müssen ausgetrocknet werden. Grund für den Wassereintritt war ein Ablaufschacht, in welchem sich ein Rückstau gebildet hatte. Die Schäden werden der Versicherung gemeldet, wobei ein Eigenanteil von der Stadt zu bezahlen sein wird.

Ein Ortschaftsrat erkundigte sich, wann mit den Sanierungs­arbeiten im Hallen-UG begonnen werde könne, worauf Stadtbaumeister Hofmann auf die laufenden Trocknungsarbeiten von ca. vier bis fünf Wochen hinwies. Erst wenn der Feuchtigkeitsgehalt es zulässt, können im Anschluss die weiteren Gewerke starten.

Weitere Schäden durch die starken Niederschläge insbe­sondere an den geschotterten Feldwegen wurden bereits vielfach be­seitigt. Es ist festzustellen, dass insbesondere Geröllfänge und Rechen gute Arbeit geleistet haben.

Bürgermeister Züfle und Ortsvorsteher Hummel richteten nochmals ausdrücklich ihren Dank an die Freiwillige Feuerwehr Abteilung Hepsisau für die hervorragend geleistete Arbeit.

Kontaktdaten

Kontakt

  • Stadtverwaltung Weilheim an der Teck
  • Marktplatz 6
  • 73235 Weilheim an der Teck
  • Telefonnummer 07023 106-0
  • Faxnummer 07023 106-114
  • E-Mail schreiben

Öffnungszeiten Rathaus

  • Montag 07:30 Uhr - 12:30 Uhr
  • Dienstag: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
  • 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • Mittwoch: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
  • Donnerstag: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
  • Freitag: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro

  • Montag: 07:30 Uhr - 13:00 Uhr
  • Dienstag: 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • Mittwoch: 08:00 Uhr - 13:00 Uhr
  • Donnerstag: 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • Freitag: 08:00 Uhr - 12:30 Uhr
zum Seitenanfang