Freibad & Lehrschwimmbecken: Weilheim an der Teck

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Sprung in die Zukunft! Weilheimer Freibad wird saniert

Zurzeit wird das beliebte Weilheimer Freibad einer grundlegenden Sanierung unterzogen. Die veraltete Technik wird ersetzt und die Wasserverluste der undichten Becken gehören danach der Vergangenheit an. Aufgrund der stark sanierungsbedürftigen Substanz nimmt die Stadt dafür rund 4 Millionen € in die Hand.

Auch ein Blick auf die wesentlichen Inhalte der Arbeiten verrät, dass hier weit mehr als eine gewöhnliche Sanierung ansteht.

  • Schwimmer- bzw. Nichtschwimmerbecken werden in annähernd gleicher Größe im Vergleich zum Altbestand saniert. Die Beckenauskleidung wird in Edelstahl vorgenommen
  • Das Schwimmangebot wird um ein attraktives Kinder-Planschbecken erweitert
  • Wasser-Attraktionen in Nichtschwimmer- und Kinder-Planschbecken ergänzen das Spielangebot
  • Die Freibadgäste sollen auch kulinarisch weiterhin versorgt werden. Im Eingangsbereich wird hierfür eine Aufstellfläche für einen privaten Foodtruck hergestellt. Diverse Automaten runden das Angebot ab.
  • Für die Kleinen entsteht eine Spielfläche inmitten attraktiver Außenanlagen.

Damit der straff getaktete Bauzeitenplan, welcher eine Neueröffnung des Weilheimer Freibades im Sommer 2019 vorsieht, auch eingehalten werden kann, haben die Abbrucharbeiten direkt im Anschluss an die vergangene Badesaison begonnen.

Bürgermeister Johannes Züfle blickt optimistisch in die Zukunft: „Auf unser neues Bad am alten Standort dürfen wir uns freuen. Es spricht weiterhin alle Generationen an, wird dabei aber noch familienfreundlicher. Vor allem aber wird es zukunftsfest gemacht und als Ort von Bewegung, Begegnung und Erholung dauerhaft zur Attraktivität der Stadt beitragen.“  

Lehrschwimmbecken

Das Lehrschwimmbecken wird ab Mittwoch, 4. Oktober 2017, wieder für den öffentlichen Badebetrieb geöffnet. Im Lehrschwimmbecken gelten folgende Badezeiten:

  • Badezeiten für jedermann  Dienstag von 16:30 bis 19:30 Uhr
  • Badezeiten für Eltern und Kinder Mittwoch von 16:00 bis 18:00 Uhr
  • Badezeiten für Frauen und Mädchen Mittwoch von 18:00 bis 21:00 Uhr ab 20:30 Uhr nur eingeschränkte Bademöglichkeit
  • Trainingsbetrieb der DLRG
    Montag von 19:30 bis 20:30 Uhr
    Donnerstag von 17:30 bis 21:30 Uhr

Die Eintrittspreise für das Lehrschwimmbecken gelten unverändert wie folgt:

1. Erwachsene (Personen ab 18 Jahre)

  • a) Einzelkarte 2,00 €
  • b) Zehnerkarte 17,00 €

2. Jugendliche (Personen bis 17 Jahre), Schüler, Studenten und Auszubildende, Schwerbehinderte (ab 50 v. H.), Begleitpersonen von Schwerbehinderten (auf Behindertenausweis mit einem B gekennzeichnet) und Teilnehmer am Bundesfreiwilligendienst (BFD)

  • a) Einzelkarte 1,50 €
  • b) Zehnerkarte 12,00 €

3. Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr frei

4. Schulklassen in Begleitung eines Lehrers im Rahmen des Schulunterrichts

  • a) von Weilheimer Schulen frei
  • b) von auswärtigen Schulen je Schüler 1,50 €

Als Stichtag für alle Altersstufen gilt der Lösungstag der Karte. In den vorstehenden Preise ist die gesetzliche Mehrwertsteuer (zurzeit 7 %) enthalten.

Daten und Fakten

  • Adresse: Limburghalle, Helfersbergweg 9, 73235 Weilheim a.d. Teck
  • Beckengröße: 16,75 x 8,5 m
  • Wassertemperatur: 28° C

Unser Schwimmmeister Herr Ebner, Telefonnummer: 07023 106-228 freut sich immer über neue Gesichter.

Info

Während der Öffnungsmonate des Freibades ist das Lehrschwimmbecken geschlossen.

Kontaktdaten

Kontakt

  • Stadtverwaltung Weilheim an der Teck
  • Marktplatz 6
  • 73235 Weilheim an der Teck
  • Telefonnummer 07023 106-0
  • Faxnummer 07023 106-114
  • E-Mail schreiben

Öffnungszeiten Rathaus

  • Montag: 07:30 Uhr - 12:30 Uhr
  • Dienstag: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
  • 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • Mittwoch: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
  • Donnerstag: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
  • Freitag: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro

  • Montag: 07:30 Uhr - 16:00 Uhr
  • Dienstag: 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • Mittwoch: 08:00 Uhr - 13:00 Uhr
  • Donnerstag: 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • Freitag: 08:00 Uhr - 12:30 Uhr
zum Seitenanfang